Häufig gestellte Fragen

MeisterSinger

Einmal verstanden, ist das Ablesen einer Einzeigeruhr kinderleicht, gar intuitiv. 

Der große, prominente Stundenzeiger hat wenig gemein mit den üblichen kurzen Stundenzeigern. Er verweist an seiner feinen Spitze am Zifferblattrand auf die feinen Fünf-Minuten-Striche. So lässt sich die Uhrzeit fast minutengenau ablesen.

MeisterSinger Uhren tragen das Prädikat SWISS MADE; das Qualitätszeichen für Uhren in der ganzen Welt.

Wir arbeiten seit Jahren mit den gleichen Fertigungsbetrieben, die für uns Jahr für Jahr die konstant hohe Fertigungsqualität sicherstellen. Gemeinsam mit ihnen entwickeln wir die technischen Innovationen, für die wir in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit bekommen. Wie z.B. die Uhr mit springender Stunde, die Bell Hora mit Stundenschlag oder das eigene Manufakturkaliber mit 120 Stunden Gangreserve.

Produkt

Ähnlich wie bei Computern und Handys, ist die Lebensdauer einer batteriebetriebenen Quarzuhr deutlich begrenzt. Wer repariert schon ein 5 oder 10 Jahre altes Gerät, wenn es längst durch neue Technologien verdrängt wurde? Mechanische Uhren wiederum sind wahre Wunderwerke technischer Präzision, so gesehen die „echten“ und nachhaltigen Uhren, die auch in 100 Jahren noch repariert werden können. Denn: Jedes Zahnrad und Werkteil ist auch in 100 Jahren noch ersetzbar.

Ja, mit unserem Gravur-Service können Sie die Gehäuserückseite Ihrer Uhr direkt beim Kauf im Online-Shop personalisieren. Dieser Service ist allerdings lediglich für neu gekaufte Uhren verfügbar.

Ja, produktspezifische Anleitungen können Sie hier herunterladen. 

Ein Uhrenbeweger kann prinzipiell für jede Automatikuhr verwendet werden. Er dient als geschützter und dekorativer Aufbewahrungsort Ihrer Uhr – und ist darüber hinaus insbesondere für Uhren mit Komplikationen (Datum, Mondphasen etc.) sinnvoll. Er hält Ihre Uhr in Tragepausen zuverlässig „am Laufen“ und macht ein erneutes Einstellen überflüssig. 

Sie brauchen keine Sorge zu haben, dass die Uhr durch einen Uhrenbeweger Schaden nimmt. 

Hinweis: Bei Uhren mit dem MeisterSinger Uhrwerk MSA01 dauert es mehrere Tage, bis die Uhr durch den Uhrenbeweger aufgezogen ist. 

Eine Handaufzugsuhr lässt sich natürlich zu dekorativen Zwecken auf einen Uhrenbeweger spannen, aufgezogen wird sie davon allerdings nicht.

Kauf

MeisterSinger hat Vertriebsniederlassungen und Fachhändler auf der ganzen Welt. Über unsere Händlersuche können Sie ganz einfach einen Fachhändler in Ihrer Nähe finden. Alternativ können Sie eine MeisterSinger auch direkt hier im Online-Shop erwerben und versandkostenfrei an eine Wunschadresse liefern lassen.

Sie haben diverse Zahlungsmöglichkeiten: Direkte Banküberweisung, PayPal inklusive Ratenzahlung, Kreditkarte (Stripe), Sofortüberweisung oder Giropay.

Nein, der Versand Ihrer Bestellung erfolgt versandkostenfrei; potentielle Gebühren bei Zahlungen trägt MeisterSinger.

Service

Sie haben noch immer Fragen und benötigen Hilfe? Schicken Sie eine Mail an service@meistersinger.de. Unser Serviceteam kümmert sich gerne um Ihr Anliegen. 

Wie und wohin schicke ich meine Uhr ein?

Sie haben zwei Möglichkeiten:

Wenden Sie sich an Ihren Fachhändler in der Nähe und übergeben Sie diesem Ihre Uhr. (Wenn vorhanden samt Originalrechnung und ausgefüllter Garantiekarte.)

Zur Händlersuche

Schicken Sie Ihre Uhr (wenn vorhanden samt Garantiekarte und Rechnungskopie) und das ausgefüllte Einsendeformular an die MeisterSinger Adresse:

MeisterSinger GmbH & Co. KG
Hafenweg 46
48155 Münster | DE

Einsendeformular herunterladen

Garantie

Auf all unsere Produkte geben wir eine Garantie darauf, dass diese innerhalb von zwei Jahren ab Kaufdatum frei von Material- oder Verarbeitungsfehlern sind. Sollte wider Erwarten innerhalb dieses Zeitraums ein solcher Fehler auftreten, wird MeisterSinger diesen ohne Kosten für den Kunden durch Reparatur beheben.

Mehr Informationen zu den Garantiebestimmungen finden sie hier.

Ja! Registrieren Sie jetzt Ihre MeisterSinger und werden Sie Teil der MeisterSinger Community. Neben einer Garantieverlängerung von zwei auf drei Jahre erwarten Sie exklusive Einblicke in Entstehungsprozesse und eine Einbeziehung in Produktentscheidungen.

Erfahren Sie hier mehr. 

Bedienung & Pflege

Eine Uhr ist ein kompliziertes mechanisches Instrument. Sie läuft Tag für Tag und oft über Jahre ohne je angehalten zu werden. Genauso wie ein Auto nicht 200.000 km wartungsfrei läuft, benötigt auch Ihre Uhr regelmäßige Wartung. Wir empfehlen eine Revision alle 4-5 Jahre.

Wasser ist der größte Feind jeder Uhr – und Wasserdichtigkeit kein permanenter Zustand. Äußere Einflüsse können die Wasserdichtigkeit Ihrer Uhr negativ beeinflussen, wie zum Beispiel altersbedingt porös gewordene Dichtungen, starke Temperaturschwankungen oder häufiger Kontakt mit Alltags- Chemikalien. Es empfiehlt sich, die Wasserdichtigkeit einer mechanischen Uhr regelmäßig zu prüfen.

Die entsprechende Wassertauglichkeit Ihrer Uhr ist auf ihrem Gehäuseboden graviert.

  • 3 bar – Ihre Uhr ist spritzwassergeschützt, bleibt ansonsten aber lieber trocken. 
  • 5 bar – Ihre Uhr kann beim Duschen getragen werden.
  • >20 bar – Ihre Uhr kann Sie beim Tauchen begleiten.

Wichtig: Ziehen Sie die Krone niemals unter Wasser. Achten Sie bei Modellen mit verschraubter Krone darauf, dass Sie diese nach jedem Gebrauch wieder fest verschrauben.